Behörden-Digimeter des Instituts der deutschen Wirtschaft

27. Oktober 2023

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat im Juni 2023 in Form eines Gutachtens das sogenannte Behörden-Digimeter veröffentlicht, in dem es langsame Fortschritte in der OZG-Umsetzung und anhaltende Defizite in der Digitalinfrastruktur attestiert. Insbesondere wird moniert, dass es bei der flächendeckenden Breitband- und Mobilfunkversorgung nur schleppend vorangeht. Auch das Inkrafttreten der Europäischen Single Digital Gateway-Verordnung der EU zum Jahreswechsel wird bisher weitgehend ignoriert. Die in der SDG-Verordnung formulierten Rechtsansprüche für Bürger auf digitale Verwaltungsleistungen wird Deutschland nicht erfüllen können.

Das Behörden-Digimeter kann hier eingesehen werden:
https://www.iwkoeln.de/fileadmin/user_upload/Studien/Gutachten/PDF/2023/Beh%C3%B6rden-Digimeter-INSM-Kurzstudie.pdf

Weitere News

IFK veröffentlicht Praxishandreichung zur Ausgestaltung von Transparenzportalen

Die Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland (IFK) hat einen Praxisleitfaden zur Ausgestaltung öffentlicher Transparenzportale herausgegeben. Dieser kann auch den sächsischen Kommunen als Orientierung dienen.

Amtliche Vermessungsleistungen für Grundstücke ab sofort online auf dem Serviceportal Amt24 beantragen

Ab sofort können Bürger, Unternehmen und Behörden auf dem sächsischen Serviceportal Amt24 verschiedene amtliche Vermessungsleistungen für Grundstücke online beantragen.