Leistungsanalyse

Die spezifischen Charakteristiken der Verwaltungsleistung werden erhoben. Anhand der Ergebnisse werden die Digitalisierungs-Tauglichkeit und die fachliche Komplexität beurteilt und das Projekt entsprechend ausgerichtet.

Vorbereitungsphase Leistungsanalyse

Die entsprechenden Informationen befinden sich derzeit in Erarbeitung. Sie werden in Kürze zur Verfügung stehen.

Umsetzung kommunaler OZG-Projekte im Freistaat Sachsen

Der Informationsflyer zum kommunalen OZG-Umsetzungsprogramm befindet sich derzeit in Erarbeitung. Sobald dieser erscheint, steht er hier zum Download bereit.

Weitere OZG-Werkstätten

Roll-Out und Produktmanagement

Die Online-Lösungen werden an interessierte Kommunen verteilt, dort implementiert und konfiguriert sowie an beteiligte IT-Systeme angeschlossen. Anschließend erfolgen der Betrieb, die Pflege und die Weiterentwicklung der Online-Lösungen.

Konzeption

Es entsteht das Fachkonzept für die Online-Lösung. Darin beschrieben werden u.a. das Datenschema, der Formularprozess, das Kommunikationsmodell mit den Nachrichtenszenarien, die Integrationsprozesse sowie die Funktionen ergänzender Basis- oder Unterstützungsdienste.

Prototypenbau

In dieser Phase wird ein funktionaler Prototyp erstellt, welcher die wichtigsten Funktionalitäten der späteren Online-Lösung repräsentiert. Damit können Testnutzer charakteristische Antragsszenarien der Verwaltungsleistung in guter Näherung zum Endprodukt interaktiv erleben.

Status