Kommunale Corona-Soforthilfe

Aufgrund der gesamtgesellschaftlichen Relevanz und der akuten wirtschaftspolitischen Lage wurde das Thema kommunale Corona-Soforthilfe für Kleinunternehmen in die Umsetzung des OZG im Freistaat Sachsen aufgenommen. Alle Kommunen des Freistaates Sachsen, die im Rahmen der Corona-Pandemie zur Abfederung der damit einhergehenden wirtschaftlichen Folgen unabhängig von Förderprogrammen des Bundes und des Freistaates Sachsen eigene Soforthilfen etwa für ortsansässige Selbständige, Freiberufler, künstlerisch Tätige oder Kleinstunternehmen in
Form von Zuschüssen oder anderweitigen Leistungen anbieten möchten, können diesen Online-Antragsassistenten bei Bedarf auf dem Serviceportal Amt24 individualisiert nachnutzen.

Unsere Erfahrungen und Erkenntnisse

Status